Kinder stehen barfuß auf der Straße

WMS Schuhe

Für Eltern, die ihren Kindern das Beste bieten möchten, sind WMS Schuhe die richtige Wahl. Als Eltern macht man sich ständig Gedanken über die Gesundheit seiner Kinder und versucht, alles zu beachten und zu befolgen, was zur gesunden und optimalen Entwicklung der Kinder beiträgt. Dass Schuhe hierbei eine Rolle spielen – eine wichtige Rolle – ist vielen Eltern aber gar nicht bewusst. Auch achten Erwachsene oft mehr auf die Optik der Schuhe, als auf Tragekomfort und gesundheitliche Verträglichkeit. Gerade bei Kindern ist dies aber ein gravierender Fehler, der nachhaltige Folgen haben kann. Denn besonders in den ersten Lebensjahren sind die Kinderfüße sehr formbar, sodass Schuhe großen Einfluss auf die Entwicklung der Füße nehmen. Kinderschuhe müssen daher gut passen und dürfen die Füße weder in unnatürliche Stellungen bringen, noch beengen. Vielmehr ist es in dieser Lebensphase wichtig, hochwertige Schuhe zu kaufen, die genug Raum für das Wachstum der Füße lassen und die Kinder beim Laufen nicht behindern. Das richtige Schuhwerk ist aber nicht nur für die Füße selbst wichtig, Kinderschuhe beeinflussen auch den Rest des Körpers, wie zum Beispiel die Knie oder die Hüfte. Falsche Schuhe können zu Gelenkschmerzen oder bleibenden Haltungsschäden führen.

WMS Schuhe für gesunde Füße – und gesunde Kinder

Die natürliche und gesunde Entwicklung zu unterstützen und zu fördern ist unser Ziel und ständige Motivation, WMS Kinderschuhe nach den Bedürfnissen der Kinder zu entwickeln. WMS Kinderschuhe zeichnen sich durch eine gute Passform und hochwertige Qualität aus.

Etwa 98 Prozent aller Kinder kommen mit gesunden Füßen zur Welt. Aber nur noch etwa 30 Prozent aller Erwachsenen haben gesunde Füße, während der Großteil unter Fehlstellungen oder Verformungen der Füße leidet – die oftmals auch auf nicht passende Schuhe in den frühen Jahren der Entwicklung zurückzuführen sind. Mit den richtigen Kinderschuhen beugen Sie Fehlentwicklungen vor.

WMS Schuhe werden ausschließlich von lizenzierten WMS Kinderschuhherstellern gefertigt. Auf das WMS Siegel können Sie sich also verlassen! Die Besonderheit unserer WMS Schuhe ist, dass die Kinderschuhe vor den Zehen eine Längenzugabe beinhalten, damit die Kinderfüße gut abrollen und auch gesund wachsen können. Neben der perfekten Passform setzen wir außerdem auf hochwertige Materialien, damit auch in geschlossenen Schuhen genug Luft an die Kinderfüße gelangt und die Haut nicht gereizt wird.

WMS Schuhe – Die richtige Größe finden

Schuhe für Ihr Kind zu kaufen, ist erst sinnvoll, wenn es mehr als ein paar Schritte alleine läuft und bereits recht sicher auf den Beinen ist. Besonders wenn Ihr Kind anfängt, auch draußen selbständig zu laufen, ist es Zeit für die ersten Schuhe. Das Deutsche Schuhinstitut empfiehlt, neue Kinderschuhe mit einer größenabhängigen Längenzugabe von 9–15 mm zu kaufen. Bei einem kleinen Kind, das gerade erst zu laufen begonnen hat, werden 9 mm ausreichend sein. Läuft, rennt und springt das Kind jedoch sicher, kann die Zugabe auch bis zu 15 mm sein. Eine bildliche Erinnerungshilfe ist das 1-Cent-Stück, denn es entspricht genau 15 mm und somit gut zwei Schuhgrößen. Die Längenzugabe bei WMS Schuhen sorgt dafür, dass die Zehen nicht gestaucht werden und der Fuß den nötigen Platz zum Wachsen hat. Größer als zwei Schuhgrößen sollte der Kinderschuh aber nicht sein, da das Kind sonst zu wenig Halt im Schuh hat und die Gefahr besteht, dass es die Zehen in die Sohle krallt, was zu einer Fehlstellung der Zehen führen kann. Außerdem sollte bei Kinderschuhen auf die Weite geachtet werden, denn die Schuhe dürfen den Kinderfuß weder beengen, noch so weit sein, dass sie beim Gehen und Rennen zu wenig Halt bieten.

Die tatsächliche Länge von Schuhgrößen kann von Hersteller zu Hersteller variieren. Um Eltern den Kinderschuhkauf so gut wie möglich zu erleichtern, haben wir bei WMS Schuhen einheitliche Größen definiert. Bei Kinderschuhen mit dem Qualitätssiegel WMS – Passt natürlich. können Eltern also sicher sein, dass einheitliche Größenspannen eingehalten werden. Bedenken Sie dabei, dass eine Schuhgröße immer eine Spanne von ca. 6,7 mm umfasst. Die Umsetzung der einheitlichen Größen wird gewährleistet, indem das Deutsche Schuhinstitut den WMS Kinderschuhherstellern spezifische WMS Leisten für die Herstellung der Schuhe zur Verfügung stellt.

Was muss ich beim Schuhkauf beachten?

Viele Eltern haben Sorge, beim Schuhkauf für ihre Kinder etwas falsch zu machen. Wenn Sie ein paar Dinge beachten und sich im Schuhfachgeschäft beraten lassen, gibt es dafür aber keinen Grund. Die oberste Regel ist, die Kinder immer zum Schuhkauf mitzunehmen. Wenn Sie als Eltern in einem Schuhgeschäft oder über einen Online-Shop neue Schuhe einfach eine Nummer größer kaufen, ist das nicht sinnvoll. Ihre Kinder müssen beim Schuhkauf auf jeden Fall dabei sein, wenn die Schuhe gut passen sollen. So sparen Sie sich auch die Zeit und Mühe eines Umtauschs. Wichtig ist auch, dass Ihr Kind beide Schuhe anprobiert – nicht nur einen. Denn Füße sind nicht immer genau identisch und es kann sein, dass ein Paar Schuhe an einem Fuß passt, am anderen Fuß aber drückt. Um zu testen, ob die Schuhe lang genug sind und nirgendwo drücken, empfehlen wir auch, Ihr Kind wenigstens einige Minuten in den Schuhen im Geschäft umherlaufen zu lassen. Wenn der Schuh deutlich zu groß oder zu klein ist, kann man das schon nach kurzer Zeit feststellen. Ein weiterer Tipp für den Schuhkauf: Lassen Sie Ihr Kind vor dem Anprobieren erst ein paar Minuten auf Socken laufen. Da neue Schuhe meist dann gekauft werden, wenn die alten Kinderschuhe zu klein sind, kann es sein, dass Ihr Kind die Zehen ein wenig krümmt. Damit dies beim Anprobieren nicht die Einschätzung der richtigen Größe beeinflusst, sollen durch das Laufen ohne die zu klein gewordenen Schuhe der Fuß und vor allem die Zehen entspannt werden. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps zum Kinderschuhkauf zusammengestellt.

Wo kann ich WMS Schuhe kaufen?

WMS Kinderschuhe erhalten Sie beispielsweise im stationären Einzelhandel in gut sortierten Kinderschuhabteilungen. Unsere Partner haben wir in unserer Händlersuche für Sie aufgelistet. Sie können WMS Schuhe auch in den Online-Stores unserer Partner kaufen. Wir empfehlen allerdings, vor jedem Kinderschuhkauf die Füße des Kindes mit WMS Fußmessgeräten messen zu lassen und sich von Kinderschuhexperten beraten zu lassen, damit die Kinderschuhe nach WMS perfekt passen.